Biodanza

Tanz des Lebens

Biodanza ist ein System der Bewegung, des Tanzes und des persönlichen Wachstums nach Prof. Rolando Torro,
einem chilenischen Arzt, und bedeutet übersetzt Tanz des Lebens.

Biodanza ist eine Abfolge von rhythmischen und melodischen Bewegungen zu
meist einer mitreisenden organischen Musik.
Du gehst alleine oder zu zweit; du tanzt alleine, zu zweit oder in der Gruppe.

 

Meine persönliche Definition von Biodanza:

Biodanza eine spielerische Art sich zu bewegen, seinen Körper wahrzunehmen und gleichzeitig seine Komfortzone zu verlassen.

Auf meinem Weg mit Biodanza erfuhr ich Ausgeglichenheit, innere  Stabilität und Kraft, sowie vielmehr Mut zu meiner eigenen Persönlichkeit und Authentizität zu stehen.

Ja, Biodanza hat mich auf eine Art und Weise befreit von alten überholten Strukturen und negativen einengenden Glaubensmustern.

Zu erleben und zu fühlen „gut genug zu sein“ um angenommen und geliebt zu sein war die tiefste Erfahrung und auch die Veränderndste.

Biodanza ist für mich die schönste effiziente tanzende Methode der Persönlichkeitsentwicklung.

 

Biodanza ist der Tanz, der entsteht, wenn die Musik den Körper bewegt:

eine Schönheit im Ausdruck, die aus der Spontanität, der

Herzlichkeit, dem Genuss und der Kraft entsteht.

Prof. Rolando Toro

 

Welche Veränderungen erfährst du mit Biodanza?

 

Steigerung der Lebensqualität. Abbau von Stress. Ausdruck persönlicher Potenziale. Stärkung der Identität. Mehr Lebensfreude. Wachstum des Glücksempfindens. Genuss an der Bewegung. Vitalität. Gemeinschaft erfahren. Zeit für dich. Stärkung von Herz und Kreislauf. Stabilität deines Immunsystem. Ausschüttung von Oxytocin. In der Begegnung mit dem Anderen erkenne ich mich.

 

 

Teilnehmer erzählen nach ihrer ersten Biodanza Session:

Irmgard:

Ich dachte anfangs, bei Biodanza geht es vordergründig um die Freude an der Bewegung. Bereits nach den ersten zwei Sessions konnte ich erleben, dass es um mehr geht und auch tiefergehende Prozesse angestoßen werden können. Es geschieht alles in Leichtigkeit. Annette wählt die Session-Inhalte entsprechend der Zeitqualität intuitiv immer passend aus. Eine sehr kreative Art der Persönlichkeitsentwicklung, die Freude macht und im wahrsten Sinne des Wortes etwas „in Gang bringt“.

Theresia:
Meine erste Biodanza Session hat mir sehr gut gefallen. Auch einige Impulse sind auf der psychischen Ebene angestoßen wurden. Damit meine ich Verhaltens- und Gefühlsmuster, die berührt wurden und wodurch ich aus dem Moment heraus entscheiden musste. Diesen Prozeß möchte ich Zeit geben und nicht gleich nach Erklärungen suchen.

Bettina:
Meine erste Biodanza Session war sehr angenehm und interessant für mich. Man merkte, dass du richtig darin aufblühst und es dir sehr viel Freude bereitet.

Sabine:
Ich fand es sehr schön so frei meinen Körper in Verbindung mit Geist und Seele zu spüren. Besonders spannend war für mich der Tanz zu zweit, in dem wir uns durch Bewegung und Mimik austauschen und eine gewisse Nähe und Harmonie finden können. Ich hatte manchmal das Gefühl wieder ein Kind zu sein.